Der Polizei am Hauptbahnhof ist ein dicker Fisch ins Netz gegangen

26.04.2017, 14:53

Der Polizei am Hauptbahnhof ist ein dicker Fisch ins Netz gegangen:
Sie stoppten einen 27 Jährigen mit 46 Heroin-Päckchen, 5 davon schluckte er sogar runter. Der Kurierlohn des 27-Jährigen, der das Heroin vom Ruhrgebiet
ins italienische Verona schmuggeln sollte, war lediglich 500 Euro. Jetzt sitzt der Mann in U-Haft