Wie geht es weiter am Elisabethplatz?

16.02.2017, 14:15

Wie geht es weiter am Elisabethplatz?

während der Kampf um die Standl noch läuft, ist jetzt der Realisierungswettbewerb für einen Wohn- und Geschäftskomplex entschieden.

Neben rund 160 Wohnungen sollen Ladenflächen sowie ein Kindergarten und eine Kinderkrippe entstehen. Die genauen Pläne können ab heute Abend im Stadtplanungsreferat in der Blumenstraße 28 eingesehen werden.

Die Arbeiten aller neun Wettbewerbsteilnehmer werden vom Freitag, 17.02.2017 bis einschließlich Freitag, 03.03.2017, im Foyer des Referats für Stadtplanung und Bauordnung, Blumenstraße 28b, 80331 München, der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung ist jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.