Frau wirft 20.000 Euro aus dem Fenster

21.01.2022, 14:01

Falsche Polizisten haben eine Frau in Neuperlach dazu gebracht, 20.000 Euro einfach aus dem Fenster zu werfen. Die Anrufer setzten sie unter Druck, indem sie ihr erklärten, ihr Sohn sei verhaftet worden. Die Frau verpackte die Scheine und warf sie aus der Wohnung in der Quiddestraße, ein Unbekannter nahm sich das Geld und konnte in unbekannter Richtung entkommen. Die Polizei sucht Zeugen. 

Zeugenaufruf:

Wer hat im Bereich der Quiddestraße/Plettstraße/Ständlerstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, AG Phänomene, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.