Polizei fahndet am Rotkreuzplatz nach Grabscher

14.11.2022, 16:11

Es ist bereits dunkel, als am Rotkreuzplatz ein Unbekannter einer 24 jährigen auf dem Heimweg folgt. Zuerst bietet er der Frau Geld, wenn sie ihn massiert. Weil sie ablehnt will er sie umarmen. Die 24jährige schreit den Mann an , so dass er loslässt und wegläuft. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schlank, kurze Haare, asiatisches Aussehen, trug einen schwarzer Mund-Nasen-Schutz, sprach gebrochenes Deutsch

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Pötschnerstraße, Gudrunstraße (Neuhausen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.