Moosach: 25-Jähriger zweimal mit geklauten Autos der Freunde erwischt

12.05.2017, 08:24

Er hat tatsächlich gleich zweimal die Autos seiner Kumpels geklaut. Ein 25-Jähriger geriet in Moosach in eine Verkehrskontrolle. Doch anstatt zu stoppen - flüchtete er. Als die Polizei ihn wenig später aufhielt, stellte sich heraus: Der Wagen ist gestohlen. Der Dieb hatte den Zündschlüssel einfach bei einem Freund mitgehen lassen. Und auch Anfang April hatte er bereits den Wagen eines Bekannten gestohlen und anschließend auf einer Wiese angezündet.