31-Jähriger bedroht Passanten mit Messer

16.09.2019, 15:15

Die Polizei hat gestern Abend einen 31-Jährigen festgenommen, der mehrere Personen im Bereich der U-Bahnstation Messestadt Ost in Riem mit einem Messer bedroht hat. Der Mann hat laut herumgeschrien und hatte nur eine Boxershort an. Als die Polizei kam, ist er in ein Haus geflüchtet, wo er dann aber geschnappt wurde.

 
F. Schörner