München ist Deutschlands Stadt mit der höchsten Lebensqualität

14.03.2017, 13:52

München ist Deutschlands Stadt mit der höchsten Lebensqualität

Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Vergleichsstudie, die jährlich in über 230 Großstädten durchgeführt wird. Befragt wurden allerdings nicht wir Münchner sondern Arbeitnehmer, die hier für ihre Firmen im Ausland tätig sind. Beurteilt wurde nach fast 40 Kriterien, wie Wohnen, Bildung und Freizeit.

Die Studie

Die Beratungsgesellschaft Mercer führt jedes Jahr eine weltweite Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebensqualität durch. Befragt werden sogenannte Expats - Arbeitnehmer, die von ihren Firmen für längere Zeit zum Arbeiten ins Ausland entsandt werden. Bei der diesjährigen Studie wurden 231 Großstädte in den Vergleich gezogen. Die Studie wurde in diesem Jahr bereits zum 19. Mal veröffentlicht.

Unser München ist 2017 zum wiederholten Mal die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Im internationalen Vergleich kann die Hauptstadt Bayerns den vierten Platz behaupten.

Österreich und die Schweiz sind auch sehr beliebt. An der Spitze des Städterankings liegt zum mittlerweile achten Mal in Folge Wien, Zürich folgt auf dem zweiten Rang. Auch die Top-Ten des internationalen Städtevergleichs werden von europäischen Metropolen dominiert: Auf Düsseldorf (Rang 6) und Frankfurt (7) folgen Genf (8), Kopenhagen (9) und Basel (10). Auckland (2) und Vancouver (5) sind die einzigen Städte auf den vorderen Plätzen, die nicht in Europa liegen. Mit Berlin (13), Hamburg (19), Nürnberg (24) und Stuttgart (26) finden sich vier weitere deutsche Städte unter den ersten 30 des Rankings. Im internationalen Vergleich bildet Bagdad wie auch in den vergangenen Jahren das Schlusslicht.

Zur Beurteilung der Lebensqualität jeder Stadt wurden 39 Kriterien analysiert, die aus Sicht von Mitarbeitern, die ins Ausland entsandt wurden, eine zentrale Rolle spielen. So zum Beispiel Wohnraum, Freizeitangebot, Shoppingmöglichkeiten, und weitere. Unter den Kriterien sind auch politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte berücksichtigt. Hinzu kommen noch Faktoren wie Gesundheit und Bildungsangebote.

Die Top Ten des Mercer "Quality of Living" Rankings 2017