Holzkirchner Kuhglocken-Streit geht in die zweite Runde

11.12.2017, 10:12

Der Streit um zu laute Kuhglocken in Holzkirchen geht in die nächste Runde. Jetzt gibt es eine weitere Klage. Die Ehefrau des bisherigen Klägers ist jetzt ebenfalls vor Gericht gezogen. Auch sie sagt, die Kuhglocken auf der Weide neben ihrem Haus seien zu laut. Über die Klage ihres Mannes könnte am Donnerstag entschieden werden.