Kripo sucht nach Brandstifter

01.08.2017, 12:04

Ein bislang Unbekannter hat in Freising einen Kleintransporter angezündet. Der Täter hatte das Fahrzeug zunächst gestohlen. Ein Spaziergänger entdeckte das bereits ausbrannte Fahrzeugwrack auf dem Weg von den Tennisplätzen zu den Isarauen. Das Feuer war bereits erloschen. Laut erster Ermittlungen ist der Kleintransporter absichtlich in Brand gesteckt worden.

Zuvor war der Ford Transit, der während der Nacht im Umfeld des Schwimmbades abgestellt war, dort gestohlen worden. Vermutlich im Zeitraum zwischen 01:00 Uhr und 02:00 Uhr setzten der oder die unbekannten Täter den Wagen dann in Brand. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird auf ca. 25.000 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei Erding bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 08122/968-0 zu melden.