Brand in Unterhaching - war es Brandstiftung?

16.08.2017, 12:25

Ein Großbrand hat die Feuerwehr in Unterhaching auf Trab gehalten. Nachbarn bemerkten das Feuer auf der Terrasse eines Reihenhauses und verständigten die Rettungskräfte. Die Flammen hatten bereits auf die Holzterrasse und den darüber liegenden hölzernen Balkon übergegriffen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Aktuell wird nicht ausgeschlossen, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Zeugenaufruf:

Personen, welche Hinweise zu dem Brand von gestern, Dienstag, 15.08.2017, in der Truderinger Straße, geben können, werden gebeten sich mit dem Kommissariat 13 des PP München unter der Rufnummer 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.