Glasfasernetz in München wird weiter ausgebaut

27.03.2017, 13:00

Innerhalb des Mittleren Rings sind schon alle Münchner mit schnellem Internet versorgt – jetzt gehen die Arbeiten weiter. Aktuell wird das Glasfasernetz schon im Hasenbergl und im Harthof verlegt. In den kommenden Tagen beginnen zudem die Arbeiten am Luitpoldpark, der Infanteriestraße, in Laim, Obersendling, Riem und Freiham. Bis 2021 sollen rund 70 Prozent der Münchner Haushalte mit schnellen Internetanschlüssen versorgt sein.