Germeringer Polizei rettet jungen Wespenbussard

25.08.2017, 09:00

Die Germeringer Polizei hat ein Herz für Tiere. Bei den Beamten hat gestern ein Ehepaar gemeldet, dass sich ein kleiner Bussard in der Nähe der zum Teil stark befahrenen Verbindungsstraße zwischen Germering und Alling aufhalten würde. Eine Streife fuhr sofort los und fand den Vogel auch. Mit Dienstpullover und Lederhandschuhen gelang es den Beamten schließlich den jungen Greifvogel einzufangen. Die Streife brachte den Bussard in die Vogelklinik, wo sich Ärzte um ihn kümmern. Danach soll er wieder ausgewildert werden.