Sicherheitsbereich am Flughafen kurzzeitig gesperrt

27.09.2017, 09:15

Mitten im morgendlichen Abflugverkehr ist am Morgen eine Sicherheitskontrolle im Terminal 2 am Münchner Airport geschlossen worden. Wie eine Sprecherin der Bundespolizei gegenüber Gong 96,3 bestätigt, habe es Auffälligkeiten gegeben, die überprüft werden mussten. Wie sich herausstellte, hatte ein Fluggast des Akku seines Laptops umgebaut – es waren diverse Drähte zu sehen. Nach etwa einer halben Stunde lief alles wieder nach Plan.