1 Million Euro Schaden nach Feuer in einer Tagesklinik

12.10.2017, 09:08

Zum Glück waren keine Personen mehr in der Klinik:
Am Abend brannte es in einer Tagesklinik in der Ingolstädterstraße.

Die Flammen schlugen aus der Teeküche, der Rauch drückte ins Treppenhaus und die beiden Obergeschosse. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei einer Million Euro.

Weil die Tagesklinik bereits geschlossen hatte, waren keine Personen in Gefahr.