Hohe Rauchsäule bei der A96

20.04.2017, 11:59

Er hat sich gewundert, dass sein Motor irgendwie ziemlich hochtourig läuft – Minuten sperrt raucht es schon:  Der Mann war gestern Abend auf der A96 Richtung München unterwegs.

Bei der Ausfahrt zur Fürstenrieder Straße stellte er sein Auto ab - kurz danach stiegen Rauch und Flammen aus dem Motorraum auf.

Die Feuerwehrler konnten die Rauchsäule schon von weitem sehen und den Brand löschen.

Dem Fahrer ist nichts passiert, sein Auto ist allerdings komplett zerstört