Exhibitionist im Englischen Garten

14.08.2017, 13:05

Foto: Katy Spichal

 

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der sich im Englischen Garten unsittlich verhalten hatte. Der Mann lag auf der Schönfeldwiese – direkt hinter dem Haus der Kunst – unweit einer 27-Jährigen. Diese wurde von einem anderen Passanten auf den Mann aufmerksam gemacht – beide ergriffen die Flucht und verständigten die Polizei. Der Exhibitionist flüchtete in Richtung Chinesischer Turm. Die Fahndung war bis jetzt erfolglos. Eine Täterbeschreibung gibt’s auf radiogong.de.

Täterbeschreibung:

Männlich, 45 Jahre alt, 180 cm groß, Drei-Tage-Bart, Mitteleuropäer, dunkelblondes, schulterlanges Haar, Tribal-Tattoo am Rücken; blaue Badeshorts; hatte einen dunklen Rucksack bei sich und eine Zeitung.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.