Erdinger am Ostbahnhof brutal niedergeprügelt

02.11.2017, 12:24

Die Bundespolizei ermittelt wegen Gefährlicher Körperverletzung am Ostbahnhof:

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein 28 Jähriger von sieben jungen Männern brutal zusammengeschlagen. Der Erdinger kam ins Krankenhaus, die Täter flüchteten. Allerdings gibt es Videoaufnahmen der Schlägertruppe. Die genauen Hintergründe sind unklar.