Einsatz an der Mittelschule Taufkirchen

20.03.2017, 10:00

Mehrere Schüler klagten über Atemwegsreizungen und Hautausschlag. Die Mittelschule an der Pappelstraße in Taufkirchen musste deshalb kurz nach Unterrichtsbeginn wieder geräumt werden. Die Feuerwehr konnte vor Ort aber keine gefährlichen Werte messen. Vermutlich waren durch das Verlegen eines neuen Linoleum-Bodens Dämpfe freigesetzt worden. Die Schule wurde jetzt ordentlich gelüftet.