Einbrecher stürzt ab

19.06.2017, 05:58

Nach dem Einbruch stürzt er in die Tiefe:

ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hat im Innenhof eines Gebäudes in der Nähe vom Sendlinger Tor eine schwer verletzte Person entdeckt.

Bei den ersten Ermittlungen fand die Polizei ein eingeschlagenes Fenster im dritten Stock.

Ein Zimmer war durchwühlt. Nach aktuellem Stand ist der 39-Jährige über eine Feuerleiter nach oben gestiegen, ist dort eingebrochen und danach aus ca. 14 Meter Höhe abgestürzt. Er liegt im Krankenhaus