Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

31.07.2017, 09:30

In diesem Fall hat der starke Regen Schlimmeres verhindert. In ein Einfamilienhaus in der Unterhachingerstraße hat am Abend der Blitz eingeschlagen. Das Dach fing Feuer. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden - auch weil es so heftig regnete. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.