Brand in Tutzing

16.10.2017, 05:52

Glück für die 20 Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Tutzing am Starnberger See.

Sie haben den Brand im Dachgeschoss rechtzeitig bemerkt und konnten ins Freie fliehen. Für die Feuerwehr war es anstrengender: mehrere Stunden kämpften rund 60 Einsatzkräfte, bis das Feuer gelöscht war, ein Feuerwehrmann hat sich dabei verletzt  Die Bandursache wird noch untersucht