Auto rammt voll besetzten Gefangenentransporter

16.08.2017, 09:15

Ein kurioser Unfall hat sich mitten in der Stadt ereignet. Ein Autofahrer aus Brunnthal überquerte in der Bad-Dürkheimer-Straße eine Kreuzung und missachtete dabei „Rechts vor Links“. Dabei krachte er in einen Gefangenentransporter. Dieser fuhr gerade mit 22 Gefangenen an Bord von der JVA Stadelheim nach Nürnberg. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand aber ein Hoher Schaden von 25.000 Euro.