Fahrer abgelenkt - Auto landet auf dem Dach

26.06.2017, 12:29

Dass man sich immer auf die Fahrbahn konzentrieren sollte, zeigt ein spektakulärer Unfall im Brüdermuhltunnel:
Ein 69 Jähriger prallte kurz vor der Tunnelausfahrt zur Plinganserstraße gegen eine

Leitplanke. Er war kurz abgelenkt, weil er aus einer Wasserflasche trinken wollte.

Das Auto landete auf dem Dach und rutschte gegen die Tunnelwand.

Der Mann konnte sich befreien und wurde leicht verletzt. Allerdings ging der Motor des Autos in Flammen auf. Der Brudermühltunnel musste kurzzeitig komplett gesperrt werden.