Arbeiter hat bei Sturz großes Glück

09.08.2017, 09:13

Großes Glück hatte ein 27-jähriger Bauarbeiter. Der Mann war in der Deroystraße im fünften Stock eines Neubaus mit Arbeiten beschäftigt. Ein Kollege bewegte den Transportkorb an einem Baukran mit so viel Schwung, dass er den 27-Jährigen traf und dieser in die Tiefe stürzte. Er hatte allerdings Glück im Unglück und landete etwa vier Meter tiefer auf einer Gerüstplattform. Diese Plattform bewahrte den Mann vor einem etwa 15 Meter tiefen Sturz. Die Feuerwehr transportierte den schwer verletzten Mann zum Boden – er wird jetzt im Krankenhaus versorgt.