„Wohnen für Hilfe“ im Landkreis Fürstenfeldbruck

15.10.2020, 14:10

Studenten suchen zum Wintersemester ein Zimmer, Senioren benötigen Hilfe - beide bringt eine Initiative im Landkreis Fürstenfeldbruck zusammen. „Wohnen für Hilfe“ heiß die Vermittlung. Die Vermittlungsstelle im Landratsamt hat ein extra Hygienekonzept entwicklet, das vom Erstkontakt bis zum Einzug für Sicherheit sorgt. Statt Miete zu zahlen helfen die Studierenden dann beim Einkauf, im Garten oder beim Arztbesuch. Interessierte an „Wohnen für Hilfe“ wenden sich an Verena Bauer, Landratsamt Fürstenfeldbruck, Münchner Str. 32, 82256 Fürstenfeldbruck, E-Mail: wohnen-fuer-hilfe@lra-ffb.de.

 

A. Werner