U-Bahn wird bis nach Pasing verlängert

29.07.2020, 13:07

Damit mehr Menschen auf Öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, wird das Netz der Münchner U-Bahn ausgebaut. Durch eine neue Strecke soll der Münchner Westen entlastet werden, die U5 soll nämlich künftig nicht mehr am Laimer Platz enden, sondern weiter bis nach Pasing fahren. Jetzt ist das Projekt einen großen Schritt weiter – der Abschnitt zwischen den künftigen U-Bahnhöfen Willibaldstraße und „Am Knie“ wurde genehmigt. Mit der neuen Strecke werden auch das Westbad und das Funsportzentrum an die U-Bahn angeschlossen.