Stargate feat. P!nk and Sia - Waterfall

Hit-Tipp

Das norwegische Produzenten/Songwriter-Team Stargate zählt zu den erfolgreichsten und verlässlichsten Hit-Machern der Welt: Erik Hermansen und Mikkel Eriksen waren in den vergangenen Jahren u.a. maßgeblich an einigen der größten Erfolge von Superstars wie Rihanna („Only Girl In The World“, „Rude Boy“, „Diamonds“ u.a.), Beyoncé („Irreplaceable“), Ne-Yo („So Sick“, „Miss Independent“ u.a.), Fifth Harmony („Worth It”), Selena Gomez („Come & Get It”) und Katy Perry („Fireworks“) beteiligt. Jüngst produzierten sie das Coldplay-Album „A Head Full of Dreams“ und zeichneten für den Grammy-nominierten Shakira-Song „Try Everything” (aus dem Film: „Zoomania“) verantwortlich. Nun unterschrieben die beiden Grammy-Preisträger beim Sony Music-Label RCA Records. 

Stargate holen sich die Superstars P!NK und Sia ins Boot

Die Single „Waterfall” vereint erstmals die beiden Superstars P!NK und Sia auf einem Song. Stargate und Sia lernten sich 2012 kennen, als sie gemeinsam am Rihanna-Hit „Diamonds“ arbeiteten, die Australierin holte dann P!NK mit ins Boot. Gemeinsam schufen sie die hochemotionale Dancehall-Pop-Nummer „Waterfall“, an der auch Diplo und Jr. Blender mitschrieben. 

Schon ihr ganzes Leben sind Stargate große Fans der US-amerikanischen Popkultur. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Pop, R&B, HipHop, Dance und elektronischer Musik etablierten sich Hermansen und Eriksen, die seit einigen Jahren in Los Angeles beheimatet sind, als eines der erfolgreichsten Produzenten/Songwriter-Teams der Welt. Neben zwei Grammys wurde das Duo u.a. 2007 mit dem „ASCAP U.K. Songwriter of the Year Award” und 2009 mit dem „ASCAP Songwriter of the Year Award” ausgezeichnet.

 

Schau dir hier das Video zu Mikes Hit-Tipp an: