Kungs - Don´t you know

Hit-Tipp

In seiner Heimat Frankreich hat der Track bereits Platz #1 der iTunes-Charts erobert. Weltweit wurde der Song über 200 Millionen mal gestreamt. 
Der erfrischende Sommersong „Don’t You Know“ ft. Jamie N Commons überrollt die internationalen iTunes Charts und ist nicht aus dem Kopf zu kriegen. 

Der französische Dance-Senkrechtstarter Kungs hat hiermit den ultimativen Soundtrack zum Sommer geliefert!

Dass Kungs (ausgesprochen „Kuuhngs“ bzw. englisch wie „Koongs“), bürgerlich Valentin Brunel aus Aix-en-Provence, mit diversen Rock & Roll-Klassikern von The Who bis The Kooks aufgewachsen ist, hört man in seinen aktuellen Releases genauso wenig heraus wie sein erstes Instrument (eine Djembé!): Nachdem der inzwischen 19-jährige Franzose als Teenie die elektronische Musik für sich entdeckt hatte, landete er mit seinen Deep-House-Remix-Versionen von Bob Marley- oder Lana Del Rey-Tracks schon bald erste Hits bei Soundcloud und YouTube. Wenig später folgten die ersten Anfragen für offizielle Remixes: Er bearbeitete „On My Way“ für Axwell & Ingrosso und wurde auch für Lost Frequencies aktiv, so dass seine Version von „Are You With Me“ inzwischen knapp 19 Millionen Views bei YouTube verzeichnet. Schließlich waren erste Eigenkompositionen angesagt: „To Describe You“ nahm Kungs zusammen mit Mozambo und der belgischen Sängerin Molly auf – und die Millionen-Plays-Grenze bei Soundcloud war auch mit diesem Track im Handumdrehen genommen. 

Bereits im Januar und Juli begleitete der 19-Jährige David Guetta durch Europa und trat dabei auch in Deutschland auf. Im Oktober kehrt er für weitere Guetta-Support-Shows zurück.

 

Hier kannst du reinhören: