Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono - Hot2Touch

Hit-Tipp

Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono - Hot2Touch

Gute Musik braucht Zeit. Zwischen einer Clubtour in Nordamerika und Gigs in Südafrika,
Indonesien und Europa hat Felix Jaehn Anfang 2017 jede Menge davon in seinem Studio verbracht
und dort die Hymne für den anstehenden Sommer vollendet: „Hot2Touch“. Die neue Single – ein
Vorbote zu Jaehns lang erwartetem Debütalbum – entstand zusammen mit dem britischen DJ
und Produzenten Hight, die Vocals steuerte der amerikanische Sänger und YouTube-Star Alex
Aiono bei.


Bis „Hot2Touch“ dem entsprach, was Felix Jaehn schon seit der ersten Demo-Version in dem
Song gehört hatte, investierte der mit 60 Platin-Awards ausgezeichnete DJ zwei Jahre. Zwei
Jahre, die sich gelohnt haben. Die ausgefeilte Produktion strotzt vor Energie, die Brass-Line bleibt
für immer im Kopf! Und „Hot2Touch“ zeigt erneut: Jaehn scheut sich nicht, seine musikalische
Komfortzone zu verlassen - im Gegenteil. Melodic House meets Funky Vibes.

Schau dir hier das Video zu Mikes Hit-Tipp an: