Camila Cabello - Liar

Hit Tipp

Manchmal ist das Leben einfach leichter, wenn man nicht die Wahrheit sagt. Camila Cabello bleibt die Lüge in ihrem neuen Musikvideo allerdings wortwörtlich im Hals stecken. Sie ist gefangen in einer Albtraum-Zeitschleife und versucht ihrem reichen Verlobten und den biederen Strickjäckchen und Schmuckstücken zu entkommen.

Letzte Woche veröffentlichte Camila Cabello auch schon den Track „Shameless“, der neben „Liar“ Vorbote ihres zweiten Albums „Romance“ ist. Während das Video zu „Shameless“ eine düstere Stimmung transportiert, ist „Liar“ ein Drama-Komödien-Kurzfilm. Die 22-jährige Sängerin arbeitete abermals mit dem Regisseur Dave Meyers zusammen, der auch für das Sommerhit-Video „Señorita“ verantwortlich war. Auf Instagram verkündete Cabello, dass sie noch nie so viel Spaß bei einem Videodreh gehabt habe.

Dass sie die beiden Stücke zusammen veröffentlichte, ist kein Zufall:  In „Shameless“ singt sie davon, verwirrt von ihren Träumen aufzuwachen, in „Liar“ zeigt sie es uns. In einem Statement erklärte Camila Cabello außerdem: „Diese Songs sind im Grunde die Geschichten, die die letzten Jahre in meinem Leben passiert sind und die ich angehäuft habe. Ich wusste schon lange Zeit, dass mein Album ‚Romance‘ heißen wird, weil alle Geschichten davon handeln, dass man sich verliebt.“