Verkehrschaos auf dem Mittleren Ring

Mehr Infos gibt's hier.

Um 15 Uhr gab es auf Höhe des Isarrings einen Unfall zwischen einem Reisebus und einem PKW. Der Bus hat sich in der Leitplanke verkeilt. Deswegen musste diese abgebaut werden. Dafür haben die Ersthelfer den Ring in beide Richtungen sperren müssen. Um 17.15 Uhr gab es dann Entwarnung von der Münchner Polizei: Die Unfallstelle konnte vollständig geräumt werden. Der Ring wurde für den Verkehr wieder freigegeben. Verletzt wurde bei dem Umfall niemand.