Das Gewitter-Experiment

Morningman Mike lässt sich vom Blitz treffen!

Wie fühlt es sich wohl an, wenn man vom Blitz getroffen wird. Erleben will das sicher keiner von uns. Das ist auch nicht empfehlenswert, denn nur jeder dritte überlebt einen Blitzeinschlag. 

Da viele von uns bei Gewitter manchmal etwas unvorsichtig unterwegs sind, wenn es gewittert, hat Morningman Mike ein krasses Experiment gemacht, um unser Bewusstsein für die Gefährlichkeit von Blitzen und Gewittern wieder ein bisschen ins Bewusstsein zu rücken. 

Er hat sich in einen Faradayschen Käfig begeben. Die Metalkugel stand unter einer Spannung zwischen 220.000 und 270.000 Volt. Da hat der Blitz mal ordentlich eingeschlagen!

Sieht euch hier das Experiment an: