An der Poccistraße soll ein neuer Regio-Bahnhof entstehen

13.01.2017, 06:44

Sowas gab es im Münchner Süden seit über 30 Jahren nicht:

An der Poccistraße soll ein Bahnhof für Regionalzüge entstehen.

Laut einer Vorlage der Stadtverwaltung wird der Freistaat die Kosten für die ersten Planungsschritte übernehmen.

Mit dem neuen Stopp könnten Pendler aus Rosenheim, Mühldorf oder Wasserburg schneller in die U-Bahn umsteigen.

Bis es soweit is, dauert es allerdings noch: Geplanter Baubeginn ist 2020