Olympiapark: Verbotsschilder für Mountainbikes

21.03.2017, 13:37

Es ist einfach für viele Mountainbiker der große Reiz- ab in den Olympiapark, den Berg rauf und auch wieder runter radeln. Doch das ist eigentlich verboten. Die Stadt will deshalb künftig extra Schilder aufstellen, die auf das Mountainbike-Verbot hinweisen. An den Gefährlichen Stellen für Fußgänger werden Geländer als Sperren eingebaut. Für die Mountainbiker soll als Alternative im Bachbett am Südhang ein Rundweg eingerichtet werden. Das muss der Stadtrat aber noch beraten.