Katy Perry - Chained To The Rhythm feat. Skip Marley

Hit-Tipp

Mit View- und Stream-Zahlen im zweistelligen Milliardenbereich zählt sie zu den größten Künstlerinnen der digitalen Ära – und ist jetzt zurück mit ihrem nächsten Hit-Kandidaten: „Chained To The Rhythm“ heißt die überraschend sommerliche, fast schon tropisch angehauchte neue Single von Katy Perry, die ab sofort bei allen Download- und Streaming-Partnern verfügbar ist. Komponiert von Perry, Max Martin und Sia, teilt sich die 32-Jährige das Mikrofon auf dem astreinen Pop-Track erstmals mit dem jungen Skip Marley, dem Enkel von Bob Marley, der zusammen mit seiner Star-Verwandtschaft Stephen und Damian schon häufiger auf Tour war. 

Seit Katy Perry im Jahr 2008 mit „I Kissed A Girl“ auf Anhieb ein #1-Hit in Deutschland, den USA, UK und einem ganzen Dutzend weiterer Ländern landen sollte, ist sie nicht zu stoppen: Nach Millionenverkäufen für ihr Debütalbum „One Of The Boys“ landete sie schon 2010 im Guinness-Buch (für Digital Sales) und schrieb auch mit dem „Teenage Dream“-Album Musikgeschichte, als gleich fünf Singles hintereinander die Spitzenposition der US-Charts einnahmen: „California Gurls“, „Teenage Dream“, „Firework“, „E.T.“ und „Last Friday Night (T.G.I.F.)“ gingen allesamt auf die #1. Auch in Deutschland mischten vier dieser Tracks die Top-10 auf. 

Vor Justin Bieber, Barack Obama und Taylor Swift noch immer mit Abstand der größte Star bei Twitter – 95 Mio. Follower –, stellte das „Sexiest Woman of 2013“ (Men’s Health) auch mit ihrem dritten Album „Prism“ einen Rekord nach dem nächsten auf: Gleich zwei Digital Diamond Awards (für je mehr als 10 Mio. Verkäufe) gewann sie für die Singles „Firework“ und „Dark Horse“ – was vor ihr noch keiner Künstlerin gelungen war. „Prism“ selbst belegte in über 100 Ländern Platz 1 der iTunes-Charts und verkaufte sich im zweistelligen Millionenbereich, woraufhin die Kalifornierin im Rahmen ihrer massiven „Prismatic World Tour“ zuletzt vor über 2 Millionen Menschen auftreten sollte. Auch ihre gefeierte Performance beim Super Bowl XLIX war die meistgesehene Halbzeit-Show aller Zeiten. 

Jetzt meldet sich die Rekordjägerin aus Santa Barbara mit ihrer neuen Pop-Hymne „Chained To The Rhythm“ zurück und verkürzt damit die Wartezeit auf ihr fünftes Studioalbum.

Schau dir hier das Video zu Mikes Hit-Tipp an: