10-jähriges Mädchen angefahren: Polizei sucht Fahrer!

Hier geht's zum Zeugenaufruf!

Am Freitagvormittag wurde ein 10-jähriges Mädchen in Emmering von einem Lieferwagen angefahren. Der Fahrer hat das Mädchen verletzt zurückgelassen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Um 12.30 Uhr war das Mädchen auf dem Heimweg von der Mittelschule. Auf Höhe der ehemaligen Metzgerei Fuchsbichler benutzte sie nach eigenen Angaben vorschriftsmäßig die Fußgängerampel und überquerte die Hauptstraße. Genau in diesem Moment kam aus Richtung Fürstenfeldbruck ein Lieferwagen und streifte die 10-Jährige mit seinem Fahrzeug. Der Lieferwagen-Fahrer fuhr trotz des Unfalls weiter und hat die verletzte Schülerin zurückgelassen.

Das Mädchen hat es trotz des Unfalls noch alleine nach Hause geschafft und erzählte den Vorfall ihrer Mutter. Sie brachte ihre Tochter umgehend in ein Krankenhaus. Es wurde dort eine Hüftprellung festgestellt. Die 10-Jährige musste über Nacht in Krankenhaus bleiben. 

Details zum Lieferwagen konnte das Kind nicht machen. Nach dem Vorfall har ein älterer Herr, das Mädchen nach dem Unfall angesprochen und sich erkundigt, ob es ihr gut ginge. Besonders dieser Mann, sowie jeder weitere Zeige soll ich bitte umgehend an die Polizei wenden. Telefonnummer: (08141) 6120