Dîner en blanc in München

Die Sendlinger Strasse ganz in weiß

Weiß eingedeckte Tische, weiße Blumen, weiße Kerzen, weiß gekleidete Gäste – und das alles mitten in der Sendlinger Straße. Wer gestern Abend dort unterwegs war, der konnte das „Diner en blanc“ gar nicht übersehen. Es ist eine Art Flashmob – die Gäste treffen sich irgendwo in der Stadt, um gemeinsam zu essen – eine offizielle Einladung gibt es nicht. Die Idee soll ursprünglich aus Frankreich kommen und entstand demnach aus Platzmangel bei einer Gartenparty. Der Gastgeber soll diese spontan in einen Stadtpark verlegt haben, weil sein Garten einfach zu klein war.