Testzentren in München und der Region

Wir haben den Überblick:

Wir haben für euch den Überblick der Testzentren in München und der Region:

Die Landeshauptstadt München reagiert im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf die gestiegenen Fallzahlen in der Stadt und erhöht die Testkapazitäten der Teststation auf der Theresienwiese erneut.

 

Testzentrum - Theresienwiese

Ab Mittwoch, 14. Oktober, können auf der Theresienwiese bis zu 1.300 Tests, ab Montag, 19. Oktober, sogar bis zu 1.500 Tests täglich von Montag bis Freitag durchgeführt werden, anstelle von bisher 1.000 Tests.

Was muss ich beachten:

Münchnerinnen und Münchner können sich, nach vorheriger Online Terminvereinbarung, im Rahmen der Teststrategie des Freistaats Bayern von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 8 bis 17 Uhr kostenlos auf der Theresienwiese testen lassen.

Bei der ausschließlich online möglichen Terminvereinbarung unter http://www.corona-testung.de sind persönliche Daten, die Mobiltelefonnummer und die persönliche E-Mail-Adresse anzugeben. Die Terminbestätigung erfolgt per SMS an die Mobilnummer und per Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.

Wichtig: Sollten mehrere Personen, zum Beispiel eine Familie, gleichzeitig zum Test kommen wollen, muss für jede Person ein eigener Termin vereinbart werden.

Wie bekomme ich das Ergebnis: 
Die Getesteten können über eine eigens entwickelte App ihr negatives Ergebnis abfragen und den Status der Bearbeitung der Probe in Echtzeit mitverfolgen. Die Mitteilung eines positiven Ergebnisses erfolgt immer durch das zuständige Gesundheitsamt, also durch das RGU.

Kann ich auch zu Fuß zum Test: 
Neben einem Drive-through besteht auch ein Walk-through unter Beachtung des Abstandsgebots und der Mundschutzpflicht für Personen ohne Symptome, die zum Beispiel einen PCR-Nachweis für Reisezwecke benötigen oder die über die Corona-Warn-App einen Hinweis erhalten haben.

 

Testzentrum - Münchner Hauptbahnhof

Geschlossen seit 30. September 

 

Testzentrum - Flughafen München

Am Münchner Flughafen ist das Testcenter weiterhin geöffnet. Die Möglichkeiten für Einreisenede aus Risikogebieten und generell Reisenden findet ihr HIER.

 

Testzentren im Großraum München 

  • Landkreis Dachau: Volksfestplatz in Markt Indersdorf (seit 31.08.)

  • Landkreis Starnberg: ehemaliger Festplatz in Gilching (seit 1.09.)

  • Landkreis Freising: BRK-Gelände in Marzling (seit 1.09.)

  • Landkreis Fürstenfeldbruck: Gewerbegebiet Hasenheide in Fürstenfeldbruck (seit 1.09.)

  • Landkreis Erding: Medizinisches Versorgungszentrum am Personalwohngebäude des Klinikums Erding, Screeningstelle am Schwimmbad Erding (beides bereits in Betrieb)

  • Landkreis Ebersberg: früheres Kreissparkassengebäude in Ebersberg (bereits in Betrieb)

  • Landkreis München: dezentrale Teststruktur - aktuell betreibt etwa die Hälfte aller Landkreiskommunen Testzentren; manche haben sich auch zu zweit oder dritt zusammengeschlossen bzw. sind gerade dabei, Testzentren aufzubauen.