Testpflicht für Urlaubs-Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag beschlossen

Heimkehrer aus aus internationalen Corona-Risikogebieten müssen bei der Ankunft in Deutschland ab Samstag einen verpflichtenden Corona-Test machen. Das teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit.

Diese Urlaubsländer gelten aktuell als Risikogebiet

Aktuell gelten keine Reisewarnungen für fast alle EU-Staaten und einige andere europäische Länder. Ausnahmen in Europa sind derzeit Luxemburg, Serbien, in Belgien die Provinz Antwerpen und die drei spanischen Regionen:

  • Aragón
  • Katalonien
  • Navarra

Einreisende aus internationalen Corona-Risikogebieten müssen sich von diesem Samstag an bei der Rückkehr nach Deutschland auf das Virus testen lassen. Das ordnete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an, wie er am Donnerstag in Berlin mitteilte.

Teststationen gibt es in Bayern an den Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen. Die Tests sind für die Urlaubsheimkehrer kostenlos

Stand: 06.08.2020 / ls