Blick in den Himmel: Diesen Kometen könnt ihr gerade mit bloßem Auge sehen

Zur Zeit gibt es wieder ein tolles Himmelsspektakel über Bayern - und auch in München könnt ihr es mit bloßem Auge entdecken. Der Komet "Neowise" ist so hell, wie es seit vielen Jahren kein anderer Schweifstern mehr war.

Der Komet war schon am Wochenende über Deutschland sichtbar und entfernt sich aktuell wieder von der Sonne, kommt der Erde aber noch bis zum 23. Juli näher.

Für Frühaufsteher 

Erkennbar ist der Komet an seinem hellen Leuchtkern und einem sichtbar langen Schweif. Die besten Chancen "Neowise" zu sehen habt ihr in München am Wochenende, vom 10. bis 11. Juli. Dafür müsst ihr aber ganz schön früh aufstehen, denn bei Sonnenaufgang geht das am besten: Also etwa gegen 4:30 Uhr Richtung Nordosten gucken.