EIL: Mutmaßlich bewaffnete Person hält am Münchner Hauptbahnhof Zug auf

Foto: Bundespolizei

 

+++Update 16.34 Uhr: Die Maßnahmen am Hauptbahnhof wurden beendet. Es wurde nichts gefunden+++

Die Bundespolizei hat Hinweise bekommen, dass sich eine bewaffnete Person in einem Zug am Hauptbahnhof aufhält. Die entsprechenden Gleise sind aktuell gesperrt. Betroffen ist der Bereich rund um Gleis 14 und 15.

Der Zug endete laut einem Sprecher in München, der Hinweis kam von Reisenden. Mehr Informationen konnte die Polizei noch nicht geben. Die Ermittlungen laufen derzeit auch Hochtouren, um den Fall so schnell wie möglich aufzuklären. Die mutmaßlich bewaffnete Person wird noch gesucht.

Wir halten euch auf dieser Seite aktuell auf dem Laufenden!