Schwabinger Weihnachtsmarkt

DER KÜNSTLERISCHE - der Schwabinger Weihnachtsmarkt

Mit dem Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit wird Schwabing als (ehemaligem) Künstlerviertel alle Ehre erwiesen. Kein Wunder, denn es waren die Künstler der Schwabinger Leopoldstraße, die 1976 Ausstellungs- und Verkaufsmöglichkeiten während der Adventszeit suchten. Mit Unterstützung des Bezirksausschusses und unter der Schirmherrschaft von Edith von Welser-Ude riefen sie den Schwabinger Weihnachtsmarkt ins Leben.

Dementsprechend gibt es hier Kunst und Kunsthandwerk zu Hauf. Anfangs wurden die Waren noch auf Tapeziertischen präsentiert, längst ist der Markt jedoch so professionell organisiert und aufgebaut wie jeder andere.  Zum klassischen Weihnachtsmarktangebot, auch kulinarisch, gibt es zusätzlich reichlich Kulturprogramm wie Vernissagen, Ausstellungen, aber auch Führungen durch Altschwabing. 

Öffnungszeiten & Erreichbarkeit

Der Schwabinger Weihnachtsmarkt findet vom 30. November bis 24. Dezember statt und ist am Montag bis Freitag von 12 bis 20.30 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag von 11 bis 20.30 Uhr. Am 30. November öffnet der Markt um 18 Uhr, am 24. Dezember ist von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Der Markt ist direkt an der U-Bahn-Station Münchner Freiheit und erreichbar mit der U3/U6, den Metrobussen 53 und 54, den StadtBussen 142 und 144, außerdem der Tram 23. 

Fotos: Schwabinger Weihnachtsmarkt/Elisabeth Schwarzer, Thomas Giessner, Andrea Viehbach.

Schwabinger Weihnachtsmarkt