Afghanistan: Eine Familie gefangen im Land der Taliban - ein Podcast von Gong 96.3

Seit einer Woche berührt und beschäftigt uns alle die Situation in Afghanistan. In kürzester Zeit übernimmt die Terrororganisation Taliban die Macht, tausende Menschen fürchten um ihr Leben. Ihr alle habt die Bilder und Videos gesehen.

Die Bundesregierung reagiert, holt Deutsche und afghanische Ortskräfte raus, allerdings geht das nur schleppend.

Kylan aus dem Landkreis Weilheim-Schongau sitzt wie Tausende andere Deutsche in Afghanistan fest. Er hat sich bei uns gemeldet, weil er will, dass die Menschen wissen, was wirklich nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan passiert.  

Er sieht sich mit seiner Familie in einer ausweglosen Situation.

In dem Interview erzählt er sehr offen, man hört im Hintergrund Schreie und Schüsse. Aber weil es wichtig ist darüber zu berichten und weil es Kylan wichtig ist gehört zu werden, haben wir uns dazu entschieden das komplette Interview auszustrahlen.

Allerdings nicht im Radio - wir sind mitten in den Sommerferien, viele Kinder hören zu – wir stellen es Euch hier als Podcast zur Verfügung. Es wühlt auf und es wirft Fragen auf, für die es keine Antworten gibt.

Deswegen entscheidet selbst ob und wann ihr es hören möchtet.

Triggerwarnung: In dem Interview sind Schüsse und Kinder-Schreie zu hören.  

22.08.2021

-
75
00:00
00:00
  • Afghanistan: Eine Familie gefangen im Land der Taliban. - Ein Podcast von Gong 96.3