Landkreis München und Stadt München über 100

Alle tagesaktuellen Inzidenzen hier:

01.04: Entwicklung der Coronavirus-Fälle

München überschreitet die 100er-Inzidenz heute zum zweiten Mal mit einem Wert von 102,7. Sollte die Inzidenz auch morgen, am Karfreitag über 100 liegen, greift zwei Tage danach die Notbremse, also am Ostersonntag. Auch im Landkreis München liegt der Wert heute wieder bei gut 103. Weil das RKI aber gestern wegen einer Datenpanne eine Inzidenz unter 100 gemeldet hatte, wird die Zählung heute neu begonnen.

Inzidenzen des RKI, Stand 01.04., 3.08 Uhr: 

Stadt München: 102,7

  • erste Überschreitung der 100er- Marke am 31.3., zweite am 1.4.

Landkreis München: 103,3

  • erste Überschreitung der 100er-Marke am 1.4.

Landkreis Starnberg: 126,6

Landkreis Ebersberg:  64,7

Landkreis Fürstenfeldbruck: 110,8

  • erste Überschreitung der 100-Marke am 29.3., zweite am 30.3., dritte am 31.3. Hier greift ab spätestens Karfreitag, 2.4. die „Notbremse"

Landkreis Dachau: 203,4

Landkreis Freising: 140,0

Landkreis Erding: 99,1

Landkreis Miesbach: 89,0

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 82,1

Landkreis Landsberg am Lech: 107,2

  • erste Überschreitung der 100er-Marke am 1.4.

Landkreis Weilheim-Schongau: 116,6

  

Bundesweit: 134,2

Infektionen 2.833.173 (+24.300) Todesfälle 76.543 (+201)

Bayern: 142,0