Der deutsche Kader für die Fußball-EM

Bundestrainer Julian Nagelsmann überrascht bei der EM-Nominierung seiner Nationalspieler mit einer Salami-Taktik.

Über mehrere Tage wird der Fokus auf das Thema gelenkt, das EM-Fieber soll weiter angeheizt werden. Jetzt gab der Coach die letzten Namen für das vorläufige Aufgebot mit insgesamt 27 Spielern bekannt.


Die Nominierungen:

Torhüter:

  • Manuel Neuer (FC Bayern)

  • Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

  • Alexander Nübel (VfB Stuttgart)

  • Oliver Baumann (1899 Hoffenheim)


Abwehr:

  • Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund)

  • Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

  • Robin Koch (Eintracht Frankfurt)

  • Joshua Kimmich (FC Bayern)

  • Antonio Rüdiger (Real Madrid)

  • Maximilian Mittelstädt (VfB Stuttgart)

  • David Raum (RB Leipzig)

  • Waldemar Anton (VfB Stuttgart)

  • Benjamin Henrichs (RB Leipzig)


Mittelfeld:

  • İlkay Gündoğan (FC Barcelona)

  • Toni Kroos (Real Madrid)

  • Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)

  • Aleksandar Pavlović (FC Bayern)

  • Chris Führich (VfB Stuttgart)

  • Leroy Sané (FC Bayern)

  • Robert Andrich (Bayer Leverkusen)

  • Pascal Groß (Brighton & Hove Albion)

  • Jamal Musiala (FC Bayern)


Angriff:

  • Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund)

  • Thomas Müller (FC Bayern)

  • Kai Havertz (FC Arsenal)

  • Deniz Undav (VfB Stuttgart)

  • Maximilian Beier (1899 Hoffenheim)

16.05.2024