Mutmaßliches Gewaltverbrechen: Polizei findet drei Tote in Haus in Starnberg

Alle Infos gibt's hier.
Bild: Symbolbild

Update, 09.40 Uhr: Laut Polizeiangaben gehen die Ermittler davon aus, dass der Sohn der Familie der Täter ist. Demnach soll er zuerst seine Eltern und dann sich selber getötet haben. Zu Motiven des möglichen Familiendramas konnte die Polizei bisher nicht sagen.

Sie genaue Todesursache ist bisher noch nicht bekannt gegeben. Die Leichen sollen zunächst obduziert werden. Erst am Mittag sollen neue Informationen veröffentlicht werden, so ein Polizeisprecher.

 

Am frühen Sonntagabend hat die Polizei in einem Haus in Starnberg drei Tote gefunden. Nach ersten Informationen soll es sich um ein Ehepaar und dessen Sohn handeln. Die Polizei wurde von Angehörigen verständigt, weil diese die Eheleute seit mehreren Tagen nicht erreichen konnten. 

Die Ermittler gehen von einer Gewalttat aus. Die Spurensicherung ist vor Ort und wird von einem Rechtsmediziner unterstützt.

Weitere Angaben zum Sachverhalt könnten momentan nicht gemacht werden. 

 

A.Schulz
13.01.2020