Die besten Tipps für ein München-Wochenende

Bild: unsplash.com, © Christoph Keil
-Anzeige-

Die bayerische Landeshauptstadt München ist sicherlich eine der beliebtesten Städte Deutschlands. Mit ihren jahrhundertealten Bauwerken und durch zahlreiche Museen geprägt, gilt das Stadtbild als echte Sehenswürdigkeit. Dazu ist die Stadt im Süden für Weißwürste, den FC Bayern München und das Oktoberfest auf der ganzen Welt bekannt.

 

Beste Münchner Weißburst mit Brezn‘

Weißwurst mit Brezn' und häufig auch mit Bier - für die Münchner gibt es vor allem am Morgen nichts Schöneres. Daher hat sich das Ritual des "Frühshoppens" vor allem in der bayerischen Landeshauptstadt etabliert. Es gibt viele Orte, wo man in München eine gute Weißwurst und eine noch bessere Brezn' essen kann. Gute Tipps sind zum Beispiel das Augustiner Bräustuben oder das Hofbräuhaus. Gerade Zweiteres ist wohl bis weit über die Stadt- und Landesgrenzen bekannt. Richtig würzig und lecker wird die Wurst in der Gaststätte Großmarkthalle. Hier tummelt sich das Volk fast rund um die Uhr, wodurch man viel vom Münchener Leben mitkriegt. Ein Geheimtipp: Die wohl leckerste Wurst mit Brezn' gibt es für viele im Marktstüberl Metzgerei Gaßner.

 

Kulturliebhaber und Foodies in München

Wenn man sich nach guter Unterhaltung, besonderem Essen und einem tollen Charme in München umschaut, sollte man sich in jedem Fall den Englischen Garten anschauen. Dort gibt es unter anderem den Chinesischen Turm, der mit den angeschlossenen Restaurants und Biergärten ein absolutes Highlight darstellt. In direkter Nähe befindet sich zudem der Kaisergarten Schwabing, der nicht nur lokales Bier und Weißwürste anbietet, sondern auch noch original bayerische Käse- und Wurstspezialitäten. Entlang der Wurm befindet sich ein weiterer Biergarten inmitten schönster Münchner Natur. Dieser schließt sich unter einem der ältesten Kastanienbäume des Landes ein und bietet Platz für mehr als 500 Menschen. Ein weiteres Highlight etwas über den Dächern der Stadt ist die Dachterrasse vom Hotel Bayerischer Hof. Diese lädt sowohl Münchener als auch Touristen zum Verweilen ein und bietet sich unter anderem für ein romantisches Dinner oder einfach nur für ein After-Dinner Cocktail an.

 

Glückspilze in Münchens Casinos

Wenn es um Glücksspiel, Eleganz und Atmosphäre geht, hat die Stadt davon sicherlich reichlich. Dies richtet sich sowohl an Gelegenheitspieler, als auch an echte Glücksspielfanatiker. In München gibt es eine Vielzahl an Casinos, in denen man einen Nervenkitzel wie in den James Bond Filmen erleben kann. Die K1 Spielothek oder das Europlay Spielcasino gibt es eine breite Auswahl an Casino Klassikern. Ebenfalls ansprechend und für charmantes Glücksspiel geeignet sind das Jokers-Wild-Casino und das Löwen Play Spielcenter. Natürlich kann ein erlebnisreicher Tag mit reichlich Weißwurst und Bier auch müde machen - Platin Casino Spiele bieten die Lösung. Im Hotel ausspannen und das Smartphone zücken, so kann der Tag perfekt enden. Generell muss man sagen, dass sich München als Stadt für Glücksspiel anbietet. Die Vielzahl an Optionen und die Nähe zu den glücksspielaffinen Ländern wie Österreich und Tschechien tut ihr übriges.

 

Ein kleines Fazit

München ist eine Stadt, die man sich angeschaut haben muss. Die Eleganz und der Charme, der hier versprüht wird, sind einfach einladend. Gleiches gilt für die Glücksspielszene, die in München deutlich aktiver als in vielen anderen Städten ist. Internetforen Informieren zusätzlich über aktuelle Eventtipps, auch Radiosender wie Radio Gong geben tagesaktuelle Infos über aktuelle Ereignisse.

31.05.2022