Der große Bargeld Test

Wie viel Bargeld haben wir Münchner dabei?

Die digitale Welt verbannt auch zunehmend das Bargeld in unseren Taschen. Das Thema wird in Politik und Gesellschaft seit geraumer Zeit diskutiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: es ist bequem, man spart die Zeit ein, die man sonst zum Automaten rennt und die Karten oder Smartphones sind schnell gezückt. Die Gegner sehen die Problematik in der Datenkrake und der technischen Anfälligkeit der Systeme vor Hackerangriffen.

Unser bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer jedenfalls gehört zu den Bargeldlosen. Das hat er in einem Interview erzählt - er habe fast nie Bargeld dabei.

Das hat uns neugierig gemacht und uns zu der Frage gebracht, wie viel Bargeld eigentlich wir Münchner so in der Tasche haben. Wir haben den Bargeld Test gemacht!

Wir haben 100 Münchner gefragt, wie viel Bares sie im Geldbeutel haben.

Das Ergebnis unseres Bargeld Tests:

  • Im Durchschnitt: 68,84€
  • Männer: 60,46 €
  • Frauen: 77,22 €
  • München Stadt: 75,01 €
  • München Land: 62,59 €

 

Wer schlanke Geldbeutel mag - hier die perfekten Apps

Mittlerweile kann man bezahlen, ohne dass man Bargeld oder Kreditkarte zur Hand hat. Denn alles vereint sich immer mehr auf dem Smartphone. Hier einige Apps, die helfen, unsere Geldbeutel "schlank" zu halten.

1. ParkNow - Parkplätze bargeldlos bezahlen

Kein Kleingeld für den Parkschein dabei? Kein Problem. In bereits sieben Münchner Parkhäusern könnt ihr ganz bequem ohne Bargeld mit ParkNow bezahlen. 

In den beteiligten Parkhäusern wird der Parkvorgang bequem bei der Einfahrt gestartet und bei Ausfahrt beendet – der nervige Umweg zum Kassenautomaten sowie die Kleingeldsuche entfallen. Die Abrechnung erfolgt bequem am Monatsende via Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte.

Diese Parkhäuser sind dabei:

Parkhaus BMW Welt, Parkhaus Schwabinger Tor, Parkhaus The M.Pire, Parkhaus Welfenhöfe, Parkhaus Salvatorplatz, Parkhaus Schrannenhalle und das Parkhaus Westin Grand Hotel München. 

Mehr Informationen zu Tarifen und Adressen findet ihr direkt auf der Webseite von ParkNow.

>> Download iTunes Store <<

>> Download Google PlayStore <<

2. MyTaxi - Die Taxifahrt per App bezahlen

Mit der MyTaxi App kann man nicht nur im Handumdrehen ein Taxi bestellen, man kann vor allem auch ganz ohne Bargeld bezahlen, nämlich direkt per App. Man bekommt dann nicht nur (perfekt für die Dienstreise) die Quittung per Mail, sondern kann zudem auch noch Punkte bei den jeweiligen Partnerprogrammen, wie z.B. Miles&More sammeln. 
Die App ermöglicht beim Bezahlprozess natürlich auch das Hinzufügen von Trinkgeld. 

>> Download iTunes Store <<

>> Download Google PlayStore <<

3. Stocard - Alle Kundenkarten in einer App

Solche Apps wie die von Stocard sind eine wirkliche Bereicherung. Kein langes Suchen mehr im Geldbeutel nach der richtigen Kundenkarte. Man kann sich all seine Kundenkarten bequem in die App einscannen und dann einfach an der Kasse vorzeigen. So wird das Punkte- und Rabatte Sammeln wirklich einfach. Zudem bieten die Apps den Service, einen auf aktuelle Angebote der Unternehmen hinzuweisen.

Außerdem kann man seine Karten ganz einfach mit Familie oder Freunden teilen, die dann für einen Punkte mitsammeln können.

>> Download iTunes Store <<

>> Download Google PlayStore <<