Intensiv roter Himmel über München

Der Himmel erstrahlt abends und morgens gerade in besonders intensiven Rottönen

Momentan leuchtet unser Abend- und Morgenhimmel in München und der Region in einem ganz besonders intensiven Rot!

Das liegt an einem besonderen Wetterphänomen: Der Ursprung ist bis in den Westen Kanadas zurückzuführen. Dort haben sich kürzlich großflächige Waldbrände ausgebreitet. Die Auswirkungen dieser riesigen Waldbrände reichen nun bis nach Europa - bei uns allerdings in einer fürs Auge sehr schönen Form.

Kleinste Staub-Teilchen sind in die Atmosphäre aufgestiegen und durch günstige Luftströmungen bis zu uns gelangt. Sie liegen jetzt in etwa 17 Kilometern Höhe. 
Immer wenn sich die Sonne beim Auf- und Untergehen am Horizont befindet, strahlt sie diese Partikelchen an und lässt den Himmel in unfassbar schönen und kräftigen Rottönen erstrahlen. 

Wenn dann noch ein paar Wolken dazu kommen, wird das Bild noch spektakulärer, weil auch die Wolken zu leuchten beginnen. 

 

Foto: Stefan Acker