Coole Tipps für JGAs

Der Junggesellenabschied soll außergewöhnlich sein und nicht zu viel kosten? Wir haben für euch die schönsten Tipps zusammengestellt.

Für die MÄDELS

Song aufnehmen

Die musikalischen Bräute kommen bei diesem Junggesellenabschiedsprogramm voll auf ihre Kosten. Hier können bis zu 20 Teilnehmer mitmachen, eure Aufnahme wird professionell bearbeitet. Dazu bekommt ihr ein Fotoshooting für das CD-Cover.

Preis: 149€ für das gesamte Programm

Hier gehts zum Veranstalter.

Schmuck selbst herstellen

Einen außergewöhnlich kreativen Junggesellinnenabschied könnt ihr in der Münchner Schmuckwerkstatt Glitzerstein in der Kidlerstrasse 21 veranstalten. Ihr erhaltet einen professionellen Schmuck Workshop und im Anschluss könnt ihr euer ganz eigenes Schmuckstück fertigen, welches garantiert nicht „selbstgebastelt“ aussieht. Dieses Erlebnis ist vor allem ein Tipp für kleinere Mädelsgruppen - mit den gebastelten Schmuckstücken erinnert ihr euch sicher noch sehr lange an diesen Tag.

Preis: das Comfort-Paket gibt es ab 7 Teilnehmern für 49 € pro Person.

Hier gehts zu Veranstalter.

Dildo-Party

Diese Party ist ideal um unter Mädels aus dem Nähkästchen zu plaudern. Neben sexy Toys stellt euch die Dildofee auch Körperpflegeprodukte und Dessous vor. Hier könnt ihr euch also schon mal für die bevorstehende Ehe eindecken, damit es auch im Bett spaßig und leidenschaftlich bleibt.

Preis: kostenlos, man zahlt nur die Toys.

Hier gehts zum Veranstalter.

Poledance Kurs

Ran an die Stange - heißt es bei eurem Junggesellenabschied im Studio B15. Hier könnt ihr aber nicht nur Poledancing lernen, sondern auch Gogo Dance, Lap Dance, Bauchtanz, twerken oder einen heißen Strip Dance. Von diesem Ausflug hat auch nicht nur die Braut und ihre Begleiterinnen was - die Männer bekommen früher oder später bestimmt mal vorgeführt, was "frau" so Heißes am JGA gemacht hat.

Hier gehts zum Veranstalter. Preise erhaltet ihr dort auf Anfrage.

Für die JUNGS

Lasertag/ Paintball

Richtig actionreich kann ein Junggesellenabschied in Münchner MV Paintball Arena werden. Hier könnt ihr sogar wählen, ob ihr den Bräutigam lieber in der Paintball Arena oder auf dem Laserfeld jagt. Und obendrauf gibt es zahlreiche lustige Kostüme. Im Anschluss organisiert euch das Team von MV Paintball auch gerne einen Gästelistenplatz für die Nachtgalerie.

Preis. Ab 29,95€ pro Person

Hier gehts zum Veranstalter.

Bierbrau Kurs

Für alle Bierbegeisterten gibt es am Junggesellenabschied die Möglichkeit etwas über die Kunst des Bierbrauens zu lernen. Das Ganze ist vor allem für Männer eine sehr spaßige Idee, denn es werden circa sieben Biersorten verkostet. Auto fahren solltet ihr hinterher nicht mehr. 

Preis: pro Person ab 50€.

Hier gehts zu Veranstalter.

Diese Tipps sind UNISEX

Bier- bzw. Prosecco-Touren auf Conference Bikes

Junggesellen-Abschied heißt nicht, dass die Party-Truppe zu Fuß durch die City laufen muss. Wer lieber auf Rädern unterwegs ist, kann bei Pedalhelden ein Conference-Bike (4-6 Mitfahrer) oder direkt das große Bier-Bike (16 Personen) anmieten und durch die Stadt fahren.

Preis: ab 121€ (inkl. 5l Bier oder 2 Flaschen Prosecco)

Hier gehts zum Veranstalter.

Tipp für weiter weg: Städtetrip Danzig mit Casino Besuch

Eine Nacht in einer fremden Stadt mit deinen Mädels oder Jungs und einer charmanten Reisebegleitung. Im Paket sind der Eintritt ins Casino, Jetons, zwei Drinks und der Guide Service enthalten. Spielt Black Jack, Poker und Roulette bevor es für die Braut oder den Bräutigam „Rien ne va plus“ heißt. Zubuchbar ist ein luxuriöser Transfer vom Hotel zum Casino, damit das Las Vegas Feeling zur Perfektion kommt. Selbst zu organisieren ist das Hotel sowie die Anreise.

Preis: ab 95€

Hier gehts zum Veranstalter.